Die koreanische Hautpflegeroutine

Wenn Sie sich für Schönheitstrends interessieren, haben Sie wahrscheinlich schon alles über koreanische Hautpflege (auch bekannt als K-Beauty).

Koreanische Schönheitsprodukte stammen aus Korea und werden dort hergestellt. Sie werden in der Regel unter Berücksichtigung der koreanischen Schönheitsphilosophie entwickelt.

Koreanische Schönheitsprodukte werden über einen langen Zeitraum hinweg entwickelt. Beständigkeit und Hingabe sind es, die zu den begehrten Ergebnissen führen. Stellen Sie sich das wie den Unterschied zwischen einer Diät und einem sauberen Lebensstil vor.

Im Grunde geht es bei dieser Routine darum, Ihre Haut zu respektieren. Anstatt Produkte mit schädlichen Inhaltsstoffen zu verwenden, die die natürliche Barriere der Haut zerstören, arbeitet die koreanische Hautpflegephilosophie mit dem natürlichen Ökosystem der Haut, indem sie sie reinigt, mit Feuchtigkeit versorgt, nährt und schützt - damit die Haut gedeihen kann.

Was ist koreanische Hautpflege?

Die koreanische Hautpflege konzentriert sich auf die Vorbeugung und den Schutz der Haut, anstatt Produkte zur Reparatur von Schäden zu verwenden.

Bei der koreanischen Hautpflege dreht sich alles um Vorbeugung, was immer besser ist, denn wenn der Schaden erst einmal da ist, kann es schwierig sein, die Haut wieder in ihren ursprünglichen Zustand zu versetzen.

Warum ist sie so gut?

Die koreanische Hautpflege war nicht die Entdeckung einer einzelnen Person oder Marke. Es war vielmehr eine allmähliche Entwicklung der koreanischen Hautpflegebranche, der viele Koreaner folgen.

Die koreanische Hautpflege hat die Hautpflegebranche weltweit verändert und die Aufmerksamkeit derjenigen geweckt, die sich mit Schönheits- und Hautpflegetrends beschäftigen.

Diese Art von Routine liefert nicht nur oft effektive und konsistente Ergebnisse, sondern hilft den Menschen auch, ihre Haut zu respektieren und sich etwas mehr Zeit für sich selbst zu nehmen.

Was ist "gläserne Haut"?

Der Begriff "gläserne Haut" wird in der koreanischen Schönheitsszene häufig verwendet, um einen glatten, klaren und intensiv mit Feuchtigkeit versorgten Teint zu beschreiben, der durchscheinend erscheint.

5, 7, 10 oder 12 Schritte?

Obwohl 10 die häufigste Anzahl von Schritten in koreanischen Hautpflegeroutinen ist, handelt es sich dabei um eine grobe Schätzung.

Im Allgemeinen umfassen die koreanischen Schönheitspflegeprogramme mehrere Schritte. Aber insgesamt konzentrieren sie sich darauf, die Haut sanft zu verbessern und gleichzeitig dauerhafte Ergebnisse zu erzielen.

Letztendlich geht es nicht darum, eine bestimmte Anzahl von Schritten zu befolgen, sondern eine Hautpflegeroutine auf die Bedürfnisse der Haut abzustimmen. Viele Menschen beginnen mit einer 10-Schritte-Routine, aber je nach Bedarf oder Vorliebe können Sie sie nach oben oder unten anpassen.

10-Schritte-Routine

Die traditionelle 10-Schritte-Routine ist die am weitesten verbreitete Methode für eine koreanische Hautpflegeroutine.Die 10-Schritte-Routine mag überwältigend erscheinen, aber wenn Sie erst einmal die Ergebnisse sehen, werden Sie begeistert sein. Die 10-Schritte-Routine kann in vier Schritte unterteilt werden: Reinigung, Vorbereitung, Pflege und Schutz. Lesen Sie hier mehr über die 10 Schritte.

5-Schritte-Routine

Diese leichtere Version halbiert die beliebte 10-Schritte-Routine. Diese fünf Schritte sind die wichtigsten und grundlegendsten für jeden Morgen und eignen sich perfekt für alle, die wenig Geld oder Zeit haben.

  1. Reinigung auf Ölbasis
  2. Reinigung auf Wasserbasis
  3. Toner
  4. Feuchtigkeitscreme
  5. SPF

7-Schritte-Routine

Im Vergleich zur 10-Schritte-Routine fehlen hier ein Peeling, eine Sheet-Maske und eine Feuchtigkeitscreme. SPF.

Eine 7-Schritte-Routine ist für die meisten Abende am besten geeignet, da es kein spezielles SPF und weil man nicht jeden Tag ein Peeling oder eine Maske verwenden muss.

  1. Reinigung auf Ölbasis
  2. Reinigung auf Wasserbasis
  3. Toner
  4. Sheet Mask
  5. Serum
  6. Augencreme
  7. Feuchtigkeitscreme

12-Schritte-Routine

Ja, es gibt noch mehr Schritte. Wenn Sie 10 Schritte geschafft haben und weitermachen möchten, können Sie auch eine 12-Schritte-Routine durchführen.

Befolgen Sie zunächst die 10-Schritte-Routine und fügen Sie diese beiden zusätzlichen Schritte hinzu:

11. Nebel

Wenn Sie die "gläserne Haut" lieben, für die Sie so hart gearbeitet haben, hilft ein regelmäßiger Nebel, die verwendeten Produkte zu pflegen und zu reaktivieren.

12. unterhaltsame Gesichtsbehandlungen

Eine wöchentliche Gesichtsbehandlung mit anschließender Massage ist für Koreanerinnen und Koreaner sowie für diejenigen, die eine koreanische Hautpflegeroutine befolgen, keine Seltenheit.

Morgen- und Abendroutinen

Die morgendliche und abendliche Routine muss nicht identisch sein.

Die morgendliche Routine kann viel straffer sein, mit Schwerpunkt auf Feuchtigkeitspflege und Sonnenschutz.

Längere Routinen können für die Abende reserviert werden, einschließlich Peelings, Augencremes, Masken und mehr.

Unterschiedliche Hauttypen

Verschiedene Hauttypen müssen bei der Auswahl der besten Produkte und Schritte für ihre koreanische Hautpflegeroutine einige Dinge beachten.

Für fettige Haut

Auch wenn Sie es vielleicht nicht glauben, ist es nicht kontraintuitiv, ein Reinigungsmittel auf Ölbasis für fettige Haut zu verwenden. Wenn Sie fettige Haut haben, sollten Sie sich nicht scheuen, eine doppelte Reinigung vorzunehmen.

Für das Gesichtswasser sollten fettige Hauttypen eine leichte und weniger weichmachende Formel verwenden.

Für trockene Haut

Bei besonders trockener Haut sollten Sie vielleicht nur ein Reinigungsmittel auf Ölbasis verwenden. Achten Sie darauf, wie sich Ihre Haut anfühlt, und treffen Sie die Entscheidung, die am sinnvollsten ist.

Beim Gesichtswasser profitiert trockene Haut von feuchtigkeitsspendenden Substanzen wie Hyaluronsäure.

Für Mischhaut

Wenn Sie Mischhaut haben, sollten Sie Produkte wählen, die das Gleichgewicht Ihrer Haut unterstützen.

Für zu Akne neigende Haut

Wenn Sie einen aktiven Akneausbruch haben, sollten Sie das Peeling auslassen, bis Ihre Haut im Gleichgewicht ist.

Die Punkte

Die Anzahl der Schritte in einer koreanischen Hautpflegeroutine mag überwältigend erscheinen, aber das muss sie nicht.

Die Pflege Ihrer Haut ist eine Form der Selbstfürsorge und damit der Selbstliebe. Wenn Sie den Dreh erst einmal raus haben, brauchen Sie für diese Schritte gar nicht mehr viel Zeit.

Das Wichtigste, was Sie über eine koreanische Hautpflegeroutine herausfinden sollten, sind Ihre gezielten Hautpflegebedürfnisse. Dann können Sie sie mit den richtigen Produkten sanft ansprechen. Darüber hinaus ist die richtige Anwendung ebenso wichtig - sowohl in Bezug auf die Art und Weise als auch auf die Reihenfolge der Anwendung. Flüssige oder leichtere Produkte (wie Reinigungsmittel und Gesichtswasser) werden zuerst aufgetragen, und dann geht es weiter mit schwereren und dickeren Produkten (wie Feuchtigkeitscremes und Cremes). SPF).