En genomskinlig flaska med COSRX Advanced Snail 96 Mucin Power Essence vält, med essence droppande ner i en glaskärl på en neutral bakgrund.

Normal Hy

452 Produkte

Normale Haut ist weich, elastisch und geschmeidig, weder zu trocken noch zu fett, sondern einfach ausgeglichen. Es gibt keine offensichtlichen Probleme mit zu fettiger oder zu trockener Haut. Die Haut ist auch nicht besonders empfindlich. Aber auch normale Haut braucht Pflege, um lange frisch zu bleiben. Trockene und normale Haut neigt dazu, ein wenig früher zu altern als fettige Haut. Pflegen Sie Ihre Haut also schon in jungen Jahren, um sichtbare Falten oder Hautprobleme möglichst lange zu vermeiden.

Um Ihre Haut auch im Alter in gutem Zustand zu halten, ist es wichtig, dass Sie auf Ihre tägliche Pflege, Reinigung, Feuchtigkeitscreme und Augencreme achten. Außerdem sollten Sie sich von Zeit zu Zeit ein Peeling und eine Gesichtsmaske gönnen.

Normale Haut

Es gibt eine Fülle von Hautpflegetipps, aber fast alle konzentrieren sich auf Problemhaut - vor allem auf fettige, trockene oder empfindliche Haut. Normalerweise stehen Sie vor besonderen Herausforderungen, wenn Sie einen dieser Hauttypen (oder eine Kombination davon) haben, aber was ist mit all den Menschen da draußen, deren Haut, nun ja, normal ist?

Manche fragen sich vielleicht, ob es normale Haut wirklich gibt. Gibt es wirklich so etwas wie "normale Haut"? Wenn Sie zu den Menschen gehören, die in den Spiegel schauen und einen Teint sehen, der perfekt ausgeglichen und unproblematisch erscheint, dann haben Sie wahrscheinlich normale Haut.

Normale Haut ist zwar in der Welt der Hautpflege-Blogger unterrepräsentiert, aber auch Sie haben spezielle Hautpflegebedürfnisse, und das ist nicht immer einfach. Hier erfährst du, was du über normale Haut wissen musst und wie du sie richtig pflegst.

Was ist normale Haut?

Wenn Sie normale Haut haben, ist Ihre Haut ziemlich ausgeglichen, mit wenigen oder keinen Hautunreinheiten, keiner oder minimaler Empfindlichkeit, minimalen sichtbaren Poren und einem ausgewogenen Feuchtigkeitsgehalt. Menschen mit diesem Hauttyp neigen nicht dazu, sich trocken oder fettig zu fühlen, sie brechen fast nie aus, und ihre Hautpflege ist eher einfach gehalten.

Selbst wenn Sie die "Kriterien" für normale Haut erfüllen, kann dieses Gleichgewicht durch bestimmte Faktoren leicht gestört werden. Auch Menschen mit normaler Haut können Hautprobleme haben, auch wenn diese im Vergleich zu denjenigen, die am extremen Ende der Hauttypenskala stehen, relativ gering erscheinen mögen.

In einigen Fällen können auch Menschen mit normaler Haut unter Trockenheit, Fettigkeit, Empfindlichkeit und gelegentlichen Ausbrüchen leiden. Die gute Nachricht ist, dass diese Probleme bei Menschen mit normaler Haut in der Regel recht schnell abklingen. Die weniger gute Nachricht ist, dass es für Menschen mit normaler Haut besonders schwierig sein kann, Hautpflegeprodukte zu finden, die ihrer Haut helfen, anstatt sie zu verschlimmern.

Wenn Sie beispielsweise normale Haut haben, aber aufgrund des Wetters oder hormoneller Veränderungen zu fettiger Haut neigen, sind Produkte, die für fettige Haut entwickelt wurden, möglicherweise zu hart für Sie. Wenn Sie manchmal zu trockener Gesichtshaut neigen, kann es sein, dass stark feuchtigkeitsspendende Produkte das Gleichgewicht Ihrer Haut stören und Ausbrüche verursachen.

Wie erhält man normale Haut? 

Da sich normale Haut leicht verändert und durch die Verwendung bestimmter Hautpflegeprodukte leicht aus dem Gleichgewicht gebracht werden kann, ist es manchmal schwierig, die richtigen Produkte für die Pflege normaler Haut zu finden.

Der Schlüssel zur guten Pflege normaler Haut und zur Erhaltung eines guten Gleichgewichts liegt darin, Hautprobleme proaktiv anzugehen, bevor sie auftreten. Das bedeutet, dass eine Routine erforderlich ist, die Trockenheit verhindert, Feuchtigkeit spendet und überschüssige Fette beseitigt, die Probleme für die Haut verursachen können. Viele Menschen mit normaler Haut stellen fest, dass sie auch in die Kategorie der Mischhaut fallen - mit kleineren Bereichen von Trockenheit oder Fettigkeit.

Zur Pflege normaler Haut gehört eine ausgewogene Hautpflegeroutine mit Produkten, die sanfte Inhaltsstoffe verwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie ein hochwertiges Reinigungsmittel, ein Gesichtswasser, eine Feuchtigkeitscreme oder ein Serum, ein sanftes Peeling und vielleicht einmal pro Woche eine spezielle Behandlung wie ein enzymatisches Gesichtspeeling verwenden, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen und die Hautoberfläche zu verjüngen.

Eine weitere Sache, die man bei der Pflege normaler Haut immer im Hinterkopf behalten sollte, ist, dass Sonnenschutz eher die Regel als die Ausnahme sein sollte. Wenn man eine normale Haut hat, ist es leicht, sie als selbstverständlich anzusehen. Wir alle sind dem Risiko von Sonnenschäden ausgesetzt, auch wenn Sie nur wenig Zeit im Freien verbringen. Wählen Sie also unbedingt ein Sonnenschutzmittel mit einem Lichtschutzfaktor von mindestens 30, um Ihr Gesicht das ganze Jahr über zu schützen.

Zuletzt Angesehen